Ungeduldige Ungeduld!

Oh Mann, jetzt werd ich mittlerweile echt Ungeduldig. Total schlimm. Wie ich ja gerade schon in meinem heutigen Tagebuch-Eintrag geschrieben habe, ist es jetzt noch eine Woche hin, bis mein Schatz wieder kommt.

Vielleicht nerv ich den einen oder anderen ja schon damit, aber is mir egal. Die Schreiberei bzw. das Geblogge helfen mir enorm mein ganzen Kram von der Seele zu schreiben. Und wen es stört, muss es ja nicht lesen!

Eine Woche jetzt also noch. Wird doch wohl noch zu schaffen sein oder? Nachdem wir jetzt schon zweieinhalb Wochen hinter uns haben. Und jetzt ist auch meine Kollegin wieder aus ihrem Urlaub zurück. Jetzt geht dann sogar die Arbeitszeit extrem schnell rum. Und umso schneller ist dann Wochenende. Dann am Wochenende noch ein bisschen was Unternehmen. Am Samstag die Wohnung nocheinmal komplett durchputzen. Sonntag überstehen und dann noch den Montag vormittag.

Nachmittags hab ich mir dann Frei genommen, um Zeit mit meiner Süßen zu verbringen. Freu mich da schon extrem darauf, sie endlich wieder in den Arm zu nehmen, zu Küssen und einfach nur ihre Nähe spüren. Okay, nicht nur das, aber für’s erste wäre dass schonmal ein Fortschritt zu meiner jetzigen Situation.

Hm, irgendwie entwickelt sich das ganze hier zu fast einem Teil 2 von meinem heutigen Eintrag in meinem „Diary“! … Aber irgendwie habe ich diesen Output jetzt noch einmal gebraucht. Für was hab ich denn sonst einen Blog?

Najut. Denke das war’s dann auch für heute. Werd jetzt noch ein bisschen das Abendprogramm von Pro7 gucken. Aktuell kommt grad Fringe … geniale Serie, mal so nebenbei bemerkt. Also gucken. (Tz, jetzt haut er hier auch noch Werbung raus) …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Alle Pflichtfelder sind mit einem * markiert.